Archiv der Kategorie: Dortmund

Als ich im Juli 2007 mein Volontariat begann, kannte ich von Dortmund nur den beschissenen Abschnitt der B1, der immer verstopft ist, das Westfalenstadion und die Westfalenhalle sowie den „Soundgarden“ von einigen Partys Ende der 90er. Als Grundschulkind war ich auch mal im Westfalenpark und im Zoo – aber daran kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern. Nur noch daran: Im Stadion war ich äußerst ungern, weil der VfL immer fürchterlich den Hintern versohlt bekam. Wenigstens die Konzerte in der Westfalenhalle konnten immer was.

Ab Juli 2007 lernte ich auch den Rest der Stadt kennen – durch Arbeitskollegen und durch meine Frau. Ein sehr, sehr guter Volo-Kollege lebte damals im Kreuzviertel (kannte ich vorher, ehrlich, nicht) und wir hüpften nachts nach ein paar Kaltgetränken im Viertel zwischen „Keller“ und „Sinners“ hin und her. Meine Freundin shoppt meistens auf dem Westenhellweg in der Dortmunder Innenstadt und wenn wir ihre Eltern in Witten besuchen, geht’s durch Vororte wie Dortmund-Eichlinghofen und vorbei am Rombergpark. Dort packen wir ab und an den Hund aus und drehen ne Runde. Freunde der Familie leben in Dortmund-Hombruch. Mit der Bahn fahre ich täglich durch Dortmund-Kurl und Dortmund-Scharnhorst und als ich in Castrop-Rauxel arbeitete, ging’s täglich durch Dortmund-Lütgendortmund. Natürlich bin ich vom Dortmunder Flughafen auch mal in die Welt (München…) geflogen. Ihr seht: Ich kenn mich da jetzt aus. Wobei, seltsam: An der Uni war ich nur, als meine Freundin ihr Diplom bekam. Die hat da nämlich studiert. Dortmund – das ist BVB und Uni, das ist die größte Stadt des Ruhrgebiets mit der B1, aber das ist auch krasseste westfälische Provinz in den Vororten. Da legt ein Landwirt aus Kurl (wie im Oktober 2011) schon mal den kompletten Nah- und Fernverkehr stundenlang lahm, weil er beim Pflügen ein Bahnkabel durchtrennt. Muh!

Im Stadion bin ich jetzt übrigens regelmäßiger, wenn ich beim BVB den Kollegen vertreten muss. Und neutraler als ich ist da niemand!

Saison 2014/2015 – Stadiontour, Teil 15.1 – Dortmund

Der Kollege vom „Kicker“ stand gelassen in der Mixed Zone des Dortmunder Westfalenstadions. Wir sprachen locker über die Noten, ich dozierte, warum ich zwischen Boateng, Choupo-Moting und Huntelaar noch zwischen 5, 5,5 und 6 unterschieden habe. Der Kollege reagierte so, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BVB, Dortmund, FC Schalke 04, Fußball, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gladbach, Bochum, Dortmund. Drei Spiele in 22 Stunden.

Freitag, 20.30 Uhr. Spiel 1. Mönchengladbach. „Wann müssen wir losfahren?“, frage ich den erfahrenen Gladbach-Reporter am Freitag um 16.40 Uhr. „Jetzt“, antwortet er. Wir steigen in den Smart, wählen im iPhone-Navi „Borussia-Park, Mönchengladbach“ und stellen uns auf Fan- und Feierabendverkehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bochum, Dortmund, Fußball, Ruhrgebiet, VfL Bochum | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saison 2012/2013 – Stadiontour, Teil 9.2 – Dortmund

Ein wunderschöner Frühlingstag, ein ausverkauftes Ruhrstadion, ab 13 Uhr ein 2:1 gegen 1. FC Köln und fünfeinhalb Stunden später zwei Champions-League-Finalisten ein paar A40/B1-Kilometer weiter. Was für ein Fußballtag im Revier! Ich verfolgte vergnügt das 1:1 zwischen dem BVB und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BVB, Dortmund, Fußball, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saison 2012/2013 – Stadiontour, Teil 9.1 – Dortmund

Eigentlich, und Ihr wisst das, bin ich nicht der zuständige Online-Redakteur für Borussia Dortmund. An diesem verflucht kalten Freitagabend bot mir hingegen der Kollege an: Also wenn Du willst… Ich zögerte keine Sekunde, schnappte mir die Akkreditierung, setzte mich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BVB, Dortmund, Fußball, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saison 2012/2013 – Stadiontour, Teil 9 – Dortmund

Am Montag habe ich frei. Den ganzen Tag. Ich schlafe ein wenig länger, schnappe mir danach den Hund, hoffe, dass es nicht regnet, und streife die Wälder meines Wohnorts Heeren-Werve. Wenn der Hund nicht auf dumme Gedanken kommt, werde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BVB, Dortmund, FC Schalke 04, Fußball, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar