Ein Periscope-Beitrag aus Gelsenkirchen

Um die Wartezeit zu verkürzen, während ich am Relaunch meiner Seite arbeite: Hier findet Ihr ein Video von mir mit einer Schalke-Analyse. Es lief live via Periscope. An meiner Seite: der sehr geschätzte Kollege Elmar Redemann.

Veröffentlicht unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch bei Twitter im Juni 2016

Zu Besuch bei Twitter. (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Zu Besuch bei Twitter. (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Es ist lange her, liebe Freunde, dass Ihr auf dieser Seite etwas Neues über mich erfahren habt. Doch diese Warterei gehört nun der Vergangenheit an. Ich habe dass Mammutprojekt „Homepage-Relaunch“ begonnen – erst einmal mit Arbeiten im Hintergrund (neue WordPress-Backup-Software nach längerer Suche, Plugin-Aktualisierung, Twitter- und Instagram-Slider installieren, Kommentare sichten, Spams löschen); bald folgen dann die sichtbaren Änderungen (neues Theme, neue Texte, neue Fotos, neuer Header).

Bis dahin unterhalte ich Euch mit einem Foto von mir, damit Ihr wisst, wie ich gerade aussehe… Im Juni 2016 fuhr ich einen Tag nach Berlin, um mich in der Twitter-Zentrale fortzubilden. Details folgen.

Andi, 20. Juni 2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Saison 2015/2016 – Stadiontour, Teil 2.4 – Gelsenkirchen

Real Madrid war gestern. Okay, vorgestern. Naja, auch nicht vorgestern. Real Madrid war im Februar, vor knapp zehn Monaten. Cristiano Ronaldo zaubert in der Arena, sie sind die Beeeeeeesten, hach ja. In dieser Saison gibt’s Europa-League-Fußball auf Schalke, in der Hinrunde ist das stets eine besonders zähe Angelegenheit. Dann kommen Gegner wie Asteras Tripolis. Selbst mit einem Kasten Veltins im Tor hätte Schalke 04 dieses ungleiche Spiel ohne Gegentor beendet. Und, da bin ich mir fast sicher, selbst der VfL Bochum hätte in der aktuellen Form diesen grauenhaft schwachen Gegner aus dem Stadion geschossen.

Ja, auch die Europa League hat eine eigene Hymne. (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Ja, auch die Europa League hat eine eigene Hymne. (Foto: twitter.com/AndiErnst)

4:0, sechs Siege in Folge, nicht mal angestrengt – Hut ab, Schalke! Doch selbst Klaas-Jan Huntelaar betonte: „Der Gegner war … (Pause) … nicht besonders gut.“ Jau.

Diese Texte entstanden nach dem Spiel in der Nacht vom 1. auf den 2. Oktober – meine Tweets gibt es hier, wenn Ihr bis zum „0110“ scrollt, meine Facebook-Beiträge auf der WAZ-Seite „WAZ auf Schalke“:

Die Schalke-Noten findet Ihr hier („Hattrick – Note 1 für Schalke-Stürmer Franco Di Santo“). Der Text erschien nach dem Schlusspfiff online und in der WAZ Gelsenkirchen (Ausgabe: 2. Oktober). Die Noten vorab: Fährmann (3) – Riether (2,5), Höwedes (3), Matip (3), Kolasinac (3) – Geis (2,5), Höjbjerg (3) – Goretzka (3), Sané (1,5) – Di Santo (1), Huntelaar (3). Eingewechselt: Ayhan (2,5), Choupo-Moting (-), Meyer (-).

Diesmal verwandelte Schalke einen Elfmeter – dabei war Franco Di Santo gar nicht als Schütze Nummer eins vorgesehen. Warum Di Santo dennoch antrat, habe ich hier aufgeschrieben.

Die Stimmen zum Spiel – es gab viele – gibt es hier für Euch („Schalke hakt Tripolis ab und konzentriert sich auf Köln“). Im Angebot: Breitenreiter, Heldt, Höwedes, Huntelaar, Di Santo, Fährmann und Goretzka.

Gutes Spiel, gute Noten! (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Gutes Spiel, gute Noten! (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Am Tag vor dem Spiel (30. September – Tweets unter „3009“) begann um 15.15 Uhr die Pressekonferenz in der Arena mit André Breitenreiter, Sascha Riether und Horst Heldt. Aufgrund eines folgenden Abendtermins beschränkte ich mich auf zwei Texte:

Um eine Geste an den schwer verletzten Marco Höger geht es hier („Schalke bietet Marco Höger einen Einjahresvertrag an“).

Neuigkeiten im Fall Kevin-Prince Boateng! Welche? Hier steht’s („Schalkes Boateng trainiert in Mailand – Wechsel im Winter?“).

Zwei Tage vor dem Spiel (29. September) verfasste ich im Innendienst einen Schalke-Text:

Neun Schalke-Verträge enden am 30. Juni 2016. Welche? Und wie ist der Stand der Verhandlungen? Hier gibt’s Aufklärung! Dieser Text erschien auch auf reviersport.de.

Veröffentlicht unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saison 2015/2016 – Stadiontour, Teil 6.1 – Hamburg

Schanzenviertel, Alster, St. Pauli, Reeperbahn, Udo Lindenberg, Hafen, Fettes Brot, Ewald Lienen, Millerntor, Klimperkiste – es gibt so viele Gründe, länger als vier Stunden in Hamburg zu verbringen. An diesem Samstag fuhr ich an einem Tag hin und wieder zurück. Was für eine Verschwendung! Immerhin siegte Schalke beim HSV mit 1:0, feierte schon den fünften Sieg in Folge, und es wurde eine entspannte nächtliche Rückfahrt über die A1.

Da steht's!

Da steht's!

Meine „Kunden“: WAZ Gelsenkirchen, DerWesten, RevierSportOnline und die Print-Ausgabe von RevierSport (28. September).

Diese Texte entstanden nach dem Spiel am Samstag, 28. Februar – meine Tweets findet Ihr, wenn Ihr bis zum „2509“ scrollt:

Zur Einzelkritik („Sané kann es auch einfach – Note 2 für Schalke-Torschütze“) geht es hier. Die Noten vorab: Fährmann (3) – Caicara (3), Matip (2), Neustädter (2,5), Aogo (4) – Geis (2,5), Höger (-) – Goretzka (2,5), Meyer (3), Choupo-Moting (3) – Di Santo (3,5). Eingewechselt: Sané (2), Höjbjerg (-), Höwedes (-). Dieser Text erschien am Montag (28. September) in der WAZ Gelsenkirchen.

Das Hamburger Volksparkstadion um 18.20 Uhr! (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Das Hamburger Volksparkstadion um 18.20 Uhr! (Foto: twitter.com/AndiErnst)

Bitter für Schalke: Marco Höger verletzte sich bereits in der Anfangsphase schwer. Diesen Text habe ich noch Samstagnacht geschrieben und dann am Sonntag laufend aktualisiert. Er erschien auf allen Kanälen (Print, Online, RevierSport). Die finale Überschrift: „Kreuzband-Teilriss – Höger fehlt Schalke mehrere Monate“.

Prominente Besetzung auf der Schalke-Bank: In diesem Text habe ich beschrieben, warum Klaas-Jan Huntelaar nur auf der Bank saß (deshalb auch die überraschende Zeile: „Warum Schalke-Torjäger Huntelaar in Hamburg auf der Bank saß“). Die Aussagen von Dennis Aogo extrahierte ich exklusiv für RevierSport.

Einen weiteren Text für die Mo.-Ausgabe der WAZ Gelsenkirchen schrieb Kollege Hendriock, ich lieferte die Recherche und die Zitate. Es geht hier („Schalkes heimlicher Sieggarant“) um Leon Goretzka.

Vor dem Spiel gab es keine Pressekonferenz, da Schalke am Mittwochabend gegen Frankfurt gespielt hatte. Trainer Breitenreiter stellte sich am Freitag (25. September) nach dem Training einer kleinen Gesprächsrunde. Ich nahm daran aber nicht teil.

Veröffentlicht unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Viel zu tun gerade – Texte folgen

Liebe Freunde!

Ich weiß, dass hier viele Geschichten rund um die Schalke-Spiele und den Bundesliga-Fußball noch fehlen. Das ist keine böse Absicht – im Moment fehlt mir schlicht die Zeit, mich um meine geliebte Internet-Seite zu kümmern. Inzwischen hat sogar die neue Saison schon wieder angefangen, mit vielen neuen Geschichten… Aber ich hole es nach! Versprochen!

Grüße

Euer Andi, 17. August 2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar