Ein Elfmeter, ein bisschen Zoff und dann Spätdienst – Schalke am 19. November 2017

Eigentlich hätte ich schon längst zum Spätdienst in die Redaktion fahren müssen. 2500 Zeichen über den VfL Bochum für die WAZ-Mantelsport-Ausgabe hatte ich vor dem Schalke-Spiel geschrieben – und danach wollte ich eigentlich nur zwei, drei Spieler hören und dann über die A42 und B224 Richtung Essen-Zentrum düsen. Doch Max Meyer kam und kam und kam nicht. 18.20, 18.25, 18.30, 18.35 Uhr – die Uhr tickte. 90 Minuten nach dem Schlusspfiff kam gegen 18.45 Uhr ein Schalke-Vertreter: „Der Max braucht noch 30 Minuten bei der Massage.“ Fuck. Schnell durch den Regen zum Smart sprinten, Spätdienst absolvieren, zwei S04-Texte schreiben, Meyer-Zitate aus Hörfunk und TV nehmen (blöd) – und um zwei Uhr nach Hause fahren. Willkommen im geilsten Job der Welt.

Diese Texte entstanden nach dem Schalker 2:0 gegen den HSV

Zum fünften Mal in der aktuellen Saison erzielte Schalke das 1:0 via Elfmeter. Da Nabil Bentaleb und Leon Goretzka fehlten, trat diesmal Franco Di Santo an. Warum eigentlich? Das steht hier („Warum Di Santo den Elfmeter für Schalke schießen durfte“).

 

In der 73. Minute standen sich Max Meyer und der Ex-Schalker Kyriakos „Papa“ Papadopoulos Stirn an Stirn gegenüber. Warum eigentlich? Das steht hier („Schalke-Zoff zwischen Meyer und ,Papa‘: Das steckt dahinter“).

 

Veröffentlicht unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spielnote 5,5 – Ein kühler November-Samstag im Ruhrstadion

Als ich wieder im Smart saß und das Auto bei knapp drei Grad durch Nieselregen über die A40 Richtung Mülheim steuerte, dachte ich kurz nach: War ich zu hart zu Verein, Mannschaft und Spielern? Habe ich mich subjektiv leiten lassen vom Ergebnis?

Ich zweifelte etwas – doch die Berichterstattung der Kollegen an den Tagen danach gibt mir Recht – selbst der „Kicker“ vergab für das grauenvolle 1:1 gegen Greuther Fürth nur die Spielnote 5,5.

Diese beiden Texte entstanden nach dem VfL-Spiel noch im Bochumer Presseraum:

Nicht nur die sportliche Situation beschäftigt den ehemaligen Kapitän Felix Bastians – er denkt auch darüber nach, warum die Ultras ihren Platz in der Ostkurve geräumt haben. Was er denkt, das steht hier („Bochum-Ultras räumen die Kurve – Bastians redet Klartext“).

 

Die VfL-Noten gibt es hier („Gyamerah und Leitsch mit Note 3 beste Bochum-Spieler“).

Veröffentlicht unter Allgemein, Bochum, Fußball, Ruhrgebiet, VfL Bochum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Laptop-Spiel – 28. Oktober 2017

Um 17.15 Uhr traute ich mich dann doch. 1:0 führte Schalke gegen den VfL Wolfsburg, die Gäste drängten auf den Ausgleich – und ich hatte den Spielbericht zum Schlusspfiff für die Online-Portale der FUNKE Mediengruppe zu schreiben. Ich beendete meinen Bericht, verfasste die Mail und schickte sie ab. Mit dem Hinweis: „Achtung, es steht noch 1:0“.

 

Was passierte, könnt Ihr Euch jetzt vorstellen: In der 94. Minute gelang Wolfsburg der verdiente Ausgleich zum 1:1 und ich musste den Text noch einmal umformulieren. Die Leser bekamen den Bericht nicht zum Schlusspfiff, sondern fünf Minuten danach. Sowas ist kein Laptop-Spiel…

Diese Texte entstanden rund um das Spiel:

Den oben erwähnten, kurz vor Schluss noch korrigierten Spielbericht gibt es hier („Turbulentes Spiel: Schalke kassiert den Ausgleich kurz vor Schluss“).

In der Anfangsphase des Spiels verfasste ich diese Zeilen („Schalke-Fans appellieren an Goretzka: Hier gehörst Du hin“).

 

Nach dem Spiel gab es Zoff zwischen den Managern Christian Heidel und Olaf Rebbe – worum es ging, das steht hier („Manager-Zoff auf Schalke: Warum Heidel Rebbe kritisiert“).

Ein stets angenehmer Gesprächspartner ist Mario Gomez. Was er über seinen verschossenen Elfmeter sagte, könnt Ihr hier nachlesen („Gomez über Schalkes Rasen: Viel Gras lag da nicht mehr“).

Veröffentlicht unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Talk mit Jesco – 23. Oktober 2017

Eins unserer FUNKE-Sport-Projekte heißt „Dein Fußball Radio“ und ist in Zusammenarbeit mit Radio Emscher-Lippe und Moderator Jesco von Eichmann entstanden.

Jeden Montag um 12 Uhr diskutiert ein Sportredakteur mit Jesco über das Bundesliga-Geschehen – meist unser Chef Pit Gottschalk. Am 23. Oktober durfte ich mitreden – und das mit großer Freude.

Gemeinsam mit Moderator Jesco von Eichmann von Radio Emscher Lippe diskutierte ich über Fußball.

Gemeinsam mit Moderator Jesco von Eichmann von Radio Emscher Lippe diskutierte ich über Fußball.

Zur Website von „Dein Fußball Radio“ geht es hier. Die Folge mit mir ist dort aber leider nicht mehr zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen, Fußball, Ruhrgebiet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der nächste Trainerwechsel beim VfL Bochum – 10. Oktober 2017

Das kam überraschend: Am 10. Oktober 2017 verkündete der VfL Bochum bereits den zweiten Trainerwechsel in der noch kurzen Saison – erst im Juli hatte Ismail Atalan Gertjan Verbeek ersetzt. Ich fuhr zu einer denkwürdigen Pressekonferenz nach Bochum und verfasste danach diese Texte:

Sportvorstand und Ex-Kapitän zoffen sich öffentlich – das gibt es im Profifußball nicht oft. Und das habe ich hier aufgeschrieben. („Hochstätter gegen Bastians: Wilde VfL-Rauferei geht weiter“).

Was Bochums neuer Trainer mitbringen muss, steht hier („Hochstätter erklärt Bochums Trainersuche: Das ist das Profil“).

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Bochum, Fußball, Ruhrgebiet, VfL Bochum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar