Erfolgreiches Comeback von Huub Stevens

Für DerWesten und die WAZ-Lokalredaktion Gelsenkirchen berichtete ich über das Europa-League-Gruppenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Maccabi Haifa (3:1).

Zur Einzelkritik der Schalker geht es hier („Fuchs war gegen Maccabi Haifa bester Schalker“) – dieser Text musste mit dem Schlusspfiff an die Redaktionen gemailt werden, genau „auf Zeile“ geschrieben. Meine Noten: Fährmann (4)-Höger (4), Höwedes (3,5), Metzelder (2,5), Fuchs (2)-Matip (5), Holtby (4)-Farfan (2,5), Raúl (3,5), Draxler (2)-Huntelaar (3). Eingewechselt: Papadopoulos (3), Jurado (2), Jones (-).

Zu einer Geschichte über das Comeback von Jermaine Jones („Jones will es auf Schalke „allen beweisen“) geht es hier.

Zu einem kurzen Text mit einem ganz kurzen, in der Mixed Zone aufgeschnappten Interview mit Christian Fuchs („Erster Doppelpack für Schalkes Christian Fuchs“) geht es hier.

Die gesammelten Stimmen zum Spiel (Stevens, Heldt, Höwedes, Metzelder, Fuchs, Jones) – aufgezeichnet in der Mixed Zone und bei der Pressekonferenz – könnt Ihr hier finden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *