Magath schlägt Schalke

Für DerWesten und die WAZ-Lokalredaktion Gelsenkirchen habe ich aus Wolfsburg über das Bundesligaspiel VfL Wolfsburg gegen FC Schalke 04 (2:1) in der Saison 2011/2012 berichtet.

Zur Schalker Einzelkritik („Höger und Fuchs enttäuschen“) mit ausführlichen Begründungen geht es hier – geschickt habe ich den Text unmittelbar nach dem Schlusspfiff für DerWesten und später für die Lokalredaktion etwas gekürzt. Meine Noten vorab: Fährmann (4)-Höger (5), Höwedes (3,5), Matip (2), Fuchs (5)-Papadopoulos (3,5), Holtby (3,5)-Farfan (2,5), Raúl (2,5), Draxler (4,5)-Huntelaar (4,5). Eingewechselt: Marica (4)

Eine Meldung über die Schalker Kritik an Schiedsrichter Deniz Aytekin gibt es hier. Dieser Text erschien auch in der WAZ-Lokalausgabe Gelsenkirchen.

Eine Meldung über die Verletzung von Schalke-Torwart Ralf Fährmann mit einer in der Mixed Zone gesammelten Stimme geht es hier.

Alle Stimmen zum Spiel – gesammelt in der Mixed Zone und bei der offiziellen Pressekonferenz („Rangnick vermisste das Gift bei Schalke“) – geht es hier.

Zu einem in der Mixed Zone aufgezeichneten Gespräch mit Horst Heldt geht es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *