140. Revierderby – Sieg für den BVB

Für DerWesten und die WAZ-Lokalredaktion Gelsenkirchen berichtete ich über das 140. Revierderby in der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund (1:2).

Zu meiner Schalker Einzelkritik („Jermaine Jones bester Schalker gegen den BVB“) geht es hier – den Text schickte ich mit dem Schlusspfiff. Die Noten vorab: Unnerstall (4,5)-Uchida (3), Papadopoulos (4), Metzelder (3,5), Fuchs (3)-Jones (2,5), Moritz (5)-Farfan (3,5), Raúl (4,5), Draxler (4)-Huntelaar (5). Eingewechselt: Höger (-), Pukki (-), Marica (-). Dieser Text erschien – gekürzt und sprachlich geglättet – in der Print-Ausgabe der WAZ.

Die Schalker Stimmen zum Spiel („Jones kritisiert Schalker Verhalten bei Standardsituationen“) gibt es hier.

Die Analyse der Schalker Situation nach zwei Niederlagen in vier Tagen („Schalke muss wieder um den dritten Platz bangen“)? Hier!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BVB, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *