Super Bowl 52 – 10. Tag – 6. Februar

Während ich in Amsterdam am Flughafen sitze und nach einem extrem ereignis- und leider auch weitgehend schlaflosen Flug darauf warte, dass mein Anschlussflieger nach Düsseldorf endlich abhebt, bleibt mir nur ein ganz, ganz großes DANKE!

Meine Super-Bowl-Seite in der WAZ!

Meine Super-Bowl-Seite in der WAZ!

DANKE an meine Familie, dass sie die zehn Tage ohne mich so bravourös gemeistert hat; dass sie es mir überhaupt gestattet hat, diese wahnsinnige Erfahrung mitzumachen. Dass sie mir meinen Traum gegönnt hat. DANKE!

DANKE an meine Kollegen in Deutschland, die aus meinen Texten wundervolle Print-Seiten und tolle Online-Texte gebaut haben.

DANKE an alle, die sich via Facebook, Twitter, Instagram oder WhatsApp bei mir gemeldet oder einfach nur ein Like hinterlassen haben. Dass meine Reise auf so viel Resonanz stößt, hätte ich nie im Leben vermutet. Jede einzelne Reaktion hat mich sehr, sehr gefreut.

Ankunft in Amsterdam in 3, 2, 1 ...

Ankunft in Amsterdam in 3, 2, 1 …

DANKE an die Kollegen, die ich in Minneapolis kennenlernen durfte. Schaut nach beim ersten Tag, als ich schrieb, dass es blöd sei, allein zu fahren – aber irgendwie auch nicht. Deshalb DANKE an Tobi, der u. a. für die WZ schreibt, und mir nicht nur die Fanmeile zeigte. Oder Stefan vom Huddle, mein erster Gesprächspartner nach dem Spiel (Danke fürs Lob nochmal). Oder Patrick, der für die Ruhr Nachrichten kam und ganz routiniert schon seinen zehnten Super Bowl erlebte. Oder die Sky-Kollegen Moritz und Marc; Moritz saß ebenfalls in Reihe 13. Grüße! Oder Stephen Foster aus Texas, den ich als Running Gag immer wieder mal traf. Der mir immer wieder erzählte, dass er die Familie von Nick Foles kennt. Oder natürlich die Jungs von ProSieben, allen voran Icke und Coach Esume. Wenn bei den Jungs nichts hängengeblieben wäre, hätte mich der Coach vor Gate F12 sicherlich nicht angesprochen.

Oh, der Flug wird aufgerufen. Eine Bitte habe ich nur noch zum Schluss: Bitte kein Schnee mehr in diesem Jahr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Reisen, Tagebuch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d210872165/htdocs/wordpress/WordpressLatest/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405