Kein Laptop-Spiel – 28. Oktober 2017

Um 17.15 Uhr traute ich mich dann doch. 1:0 führte Schalke gegen den VfL Wolfsburg, die Gäste drängten auf den Ausgleich – und ich hatte den Spielbericht zum Schlusspfiff für die Online-Portale der FUNKE Mediengruppe zu schreiben. Ich beendete meinen Bericht, verfasste die Mail und schickte sie ab. Mit dem Hinweis: „Achtung, es steht noch 1:0“.

 

Was passierte, könnt Ihr Euch jetzt vorstellen: In der 94. Minute gelang Wolfsburg der verdiente Ausgleich zum 1:1 und ich musste den Text noch einmal umformulieren. Die Leser bekamen den Bericht nicht zum Schlusspfiff, sondern fünf Minuten danach. Sowas ist kein Laptop-Spiel…

Diese Texte entstanden rund um das Spiel:

Den oben erwähnten, kurz vor Schluss noch korrigierten Spielbericht gibt es hier („Turbulentes Spiel: Schalke kassiert den Ausgleich kurz vor Schluss“).

In der Anfangsphase des Spiels verfasste ich diese Zeilen („Schalke-Fans appellieren an Goretzka: Hier gehörst Du hin“).

 

Nach dem Spiel gab es Zoff zwischen den Managern Christian Heidel und Olaf Rebbe – worum es ging, das steht hier („Manager-Zoff auf Schalke: Warum Heidel Rebbe kritisiert“).

Ein stets angenehmer Gesprächspartner ist Mario Gomez. Was er über seinen verschossenen Elfmeter sagte, könnt Ihr hier nachlesen („Gomez über Schalkes Rasen: Viel Gras lag da nicht mehr“).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, FC Schalke 04, Fußball, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *