Twenty years Placebo – Bochum, Zeltfestival, 18. August 2017

Ein Abend, den meine Frau und ich nie vergessen werden. Da war dieser Moment, als wir draußen vor dem Zelt standen und die ersten Momente von „Every me every you“ eingespielt wurden und wir dachten, Placebo ständen schon auf der Bühne. Da war dieser Moment, als ich den letzten Schluck Fiege alkoholfrei in mich hineinkippte, um dann festzustellen, dass „Every me every you“ vom Band eingespielt wurde. Da war dieser Moment, als die Band die Bühne betrat. Da war dieser Moment, als die ersten Gitarrenklänge von „Pure Morning“ ertönten. Da waren diese zwei Stunden Konzert mit so vielen Momenten. Da war dieser Moment, als der große Platzregen begann und wir zum Auto liefen. Da war dieser Moment, als wir Auto noch einmal „Pure Morning“ anspielten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bochum, Ruhrgebiet abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *